Archiv der Kategorie: Pfortenstück

Wahlkampfzeit – Zeit für die Märchenstunde

Liebe Leser, es ist immer wieder aufs Neue ein Reflex im Wahlkampf, Märchen zu erzählen und die eigene Sichtweise als die einzig gültige zu erklären. Pfortenstück: Beim Thema Pfortenstück war es in der frühen Anfangszeit ein gemeinsamer Antrag von WL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Einwohnerbefragung, Filz, Kommunalpolitik, Manipulation, Pfortenstück, Politik, Stadtrat Wachenheim, Verbandsgemeinde, Verbandsgemeinderat Wachenheim, Verflechtung, Wachenheim, Wahl, Weinstraße | 1 Kommentar

Meine Kandidatur für den Stadt- und Verbandsgemeinderat Wachenheim

Liebe Leser, wie es hier zu sehen ist, kandidiere ich wieder für den Stadtrat und den Verbandsgemeinderat Wachenheim. Sogar für den Kreistag kandidiere ich (auf Platz 28 endet die Suche nach mir). Diesesmal nicht an prominenter Stelle wie vor 5 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Einwohnerbefragung, FDP, Freiheit, Kommunalpolitik, Kreisverwaltung, Manipulation, Pfortenstück, Politik, Stadtrat Wachenheim, Verbandsgemeinde, Verbandsgemeinderat Wachenheim, Verflechtung, Wachenheim, Weinstraße | Kommentar hinterlassen

FDP zur Kommunalwahl 2014

Noch nicht in der Verteilung, aber so gut wie fertig: FlyerVG_2014 Flyer_Stadt_2014

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Einwohnerbefragung, FDP, Freiheit, Pfortenstück, Politik, Verbandsgemeinde, Verflechtung, Wachenheim, Weinstraße | 1 Kommentar

Pfortenstück und Bischofsgarten – Versprechungen gehalten?

… oder eher nicht. Schon am 15.03.2007 habe ich der „Rheinpfalz“ erklärt: Für Andreas Berger, einziges FDP-Mitglied im Stadtrat, stellt sich die Standortfrage in der von CMR abgefragten Form nicht, da zu den Alternativen Kreisel und Bischofsgarten derzeit offen sei, ob sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Einwohnerbefragung, Filz, Freiheit, Kreisverwaltung, Manipulation, Pfortenstück, Verflechtung, Wachenheim, Weinstraße | Kommentar hinterlassen

wenn „unabhängig“ ein problematisches Label wird – Wachtenblog: Sprachrohr der CDU?

Das Schöne an echter Unabhängigkeit ist, dass man Niemanden fragen muss, ob man eine Meinung haben darf, welche Meinung das ist und wann man die Meinung haben darf. Ich  bin zumindest einigermaßen beeindruckt, was eine E-Mail von Marcus Scholz (CDU) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Filz, Freiheit, Kreisverwaltung, Manipulation, Pfortenstück, Politik, Verbandsgemeinde, Verflechtung, Wachenheim | Kommentar hinterlassen

die neverending Story: Einkaufsmarkt

„.. Die Prüfung der Standortalternativen für die Ansiedlung eines Lebensmittelvollsortimenters hat gegenüber der Entwurfsfassung vom Januar 2011 keine wesentlich neuen Erkenntnisse gebracht“ (obere Landesplanungsbehörde bei der SGD) Treffender kann man es nicht ausdrücken. Wir können uns noch 100 mal im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Einwohnerbefragung, FDP, Kirche, Kreisverwaltung, Manipulation, Pfortenstück, Politik, Verbandsgemeinde, Wachenheim, Weinstraße | 1 Kommentar

Neues vom Bischofsgarten

Neues vom Bischofsgarten Eine weitere Stadtratsitzung zu diesem Thema mit dem Ergebnis, dass ein vorhabenbezogener Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Neu ist, dass damit wohl Fakten gegen die Verbandsgemeinde geschaffen werden sollen. Diese ist derzeit dabei, den Flächennutzungsplan zu erstellen. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Einwohnerbefragung, Kreisverwaltung, Manipulation, Pfortenstück, Politik, Verbandsgemeinde, Wachenheim | Kommentar hinterlassen