Archiv der Kategorie: katholisch

#covid2019 #wachenheim #exitstrategie Denken verboten? Hoffentlich nicht: Gedanken zu einem Leben mit Covid2019

Vorweg: ich teile in diesem Beitrag Gedanken und nehme mir nicht heraus, es besser zu wissen als Andere. Mich treibt: das Herunterfahren der Volkswirtschaft durch die diversen Verbote schadet nachhaltig und führt zu einer Verkettung von negativen Effekten: ist eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Freiheit, katholisch, Kirche, Kreisverwaltung, Politik, VWL, Wachenheim, Wachtenburg, Wandern, Weinstraße | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

in bester unjournalistischer Manier nur eine Seite betrachten: Stephan Alfters Kommentar zum „Tanzverbot“

Nun ist es ja nicht neu, dass ich der Rheinpfalz aus Bad Dürkheim kritisch gegenüber stehe, da allzu oft einseitig berichtet wird. Gleichzeitig sieht man das erneut bei diesem Thema. Stephan Alfter fordert am 26.3.2016 im Lokalteil Bad Dürkheim in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fest, Freiheit, katholisch, Kirche, Manipulation, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Habemus Papam

und das von mir als Nichtlateiner. Seit gestern haben wir wieder einen Papst. Zur besten Nachrichtenzeit konnte ich das mitverfolgen. Meine ersten Eindrücke sind sehr positiv. Auf mich wirkte der bescheidene, volksnahe Mann sehr symphatisch. Er setzt gleich mehrere Zeichen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter katholisch, Kirche, Papst, Pope | Kommentar hinterlassen