#Coronavirus #Wachenheim Die Zahlenwelt der Infektionen, eigentlich müssen wir 10 Tage in die Zukunft schauen

Ich habe in meinem letzten Beitrag über exponentielles Wachstum geschrieben und auch hochgerechnet.

Die Zahlenbasis entnehme ich Wikipedia und dort werden die Zahlen des Robert-Koch-Institutes fortgeschrieben. Es gibt auch weitere und andere Zahlen aus anderen Quellen. Da es mir im wesentlichen um das Wachstum geht und das in allen Quellen ähnlich aussieht, ändert sich an den Aussagen nichts.

Meine ursprüngliche Hochrechnung vom 14.3. mit dem hinterlegten Wachstumsfaktor von 1,29 ist nicht ganz eingetreten, da seitdem ein durchschnittliches Wachstum mit dem Faktor 1,23 zu beobachten ist. Diese Zahl ist die wesentliche Zahl für die nächsten Wochen. Es gilt genau diesen Wachstumsfaktor zu reduzieren. Genau dafür dienen die Maßnahmen, die alle einen Zweck haben: Reduzierung der Kontakte von Menschen mit dem Ziel, Reduzierung der Gelegenheiten zum Anstecken.

Da die Zahlenbasis aber „bestätigte Infektionen“ heißt, müssen wir rechnen: Es dauert 3 bis 4 Tage bis nach einem Test ein Testergebnis vorliegt. Dieses geht dann über eine Meldekette über das Gesundheitsamt und das Land auch an das RKI. Bis ein Patient Krankheitsmerkmale aufzeigt vergehen auch ein paar Tage. Rechnen wir mit 6 Tagen. D.h. die Zahl der „bestätigten Infektionen“ ist eine Zahl, die gut 10 Tage alt ist.

Umgekehrt gesprochen gibt es in Deutschland rechnerisch beim unterstellten Wachstumsfaktor 1,25 heute bereits 80000 Infizierte. Davon wissen einige das Testergebnis noch nicht und andere merken noch nichts von ihrer Infektion.

Ganz wichtiger Appell: das Reduzieren von Kontakten reduziert das Ansteckungsrisiko. Bei Kontakten spielt die Art und Weise (Abstand halten!!!!) eine wesentliche Rolle für das Ansteckungsrisiko. Plus die mittlerweile hoffentlich bekannten Grundregeln. Anstrengen!!!

Über bergerandreas

aus Wachenheim, begeisterter Mountainbiker (opentrails!) und freier Demokrat
Dieser Beitrag wurde unter Corona, Freiheit, Kommunalpolitik, Kreisverwaltung, Politik, Verbandsgemeinde, Verbandsgemeinderat Wachenheim, Wachenheim abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s