anläßlich einer Hochzeit. Selten etwas kinderfeindlicheres gelesen

Neulich als Nachklapp zu einer Einladung zu einer Hochzeitsfeier. Übrigens von einer angehenden Lehrerin auch für Religion…..

Huhu :-), wir sitzen gerade über den Einladungen für die Hochzeit und ich bin grade ganz unsicher, ob ich schon gesagt habe, dass wir ohne Kinder feiern wollen . Ein Freund von uns hat so geheiratet und das war super, da alle den Tag so frei genießen und auch lange feiern konnten. Daher möchten wir, obwohl wir Kinder sehr lieben, unsere Hochzeit nun auch so feiern. Wir hoffen, ihr versteht das.

Klar wir verstehen alles. Wir verstehen, dass die große Party stattfinden soll. Natürlich bis in die frühen Morgenstunden.

Bitte versteht, dass ich bestimmt keine Lektionen über Freiheit benötige. Ich hoffe, ihr versteht das. Ich hoffe ihr versteht auch, dass wir schon groß sind und schon alleine entscheiden können und ganz bestimmt eure Bevormundungen nicht brauchen.

Was ihr noch wissen solltet, außer dass uns noch nichts kinderfeindlicheres untergekommen ist, ist dass die Schrift, die euch so wichtig ist zu Kindern anders steht. 

13Da wurden Kindlein zu ihm gebracht, daß er die Hände auf sie legte und betete. Die Jünger aber fuhren sie an. 14Aber Jesus sprach: Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes. 15Und legte die Hände auf sie und zog von dannen.

Ich frage mich wie naiv man sein kann, zu glauben, dass man sein Kind einen Tag irgendwo parkt um frei zu feiern? Genießen? Aufwachen!

GEHTS NOCH?

Ilka Hornung, Fabian Lutz

Über bergerandreas

aus Wachenheim, begeisterter Mountainbiker (opentrails!) und freier Demokrat
Dieser Beitrag wurde unter Baby, Freiheit, Manipulation abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s