Kittelberger wiedergewählt

Meinen Glückwunsch. Mit 57% zu 43% und einem Bgm. Bechtel der in Wachenheim gewonnen hat ist das Ergebnis knapp.

Meiner Wahrnehmung nach hat die CDU im Wahlkampf vieles gut gemacht: Es gab mehrere Flyer, reichlich Plakate und sogar Großflächenplakete, sowie Hausbesuche und Präsenz vor Ort. Da hat Herr Kittelberger im Vergleich weniger Engagement im Wahlkampf gezeigt.

Jedoch hat die CDU gegen Ende mit ihren Vorwürfen gegen Bgm. Kittelberger überzogen. Da waren Dinge dabei, die gar nicht passen, z.B. beim Schulübergangsthema auf den Kreis, die Behauptung das Abwasserbeseitigungswerk verzögere Straßensanierungen,  die Umlagen seien die Höchsten, Flächennutzungsplan und Einkaufsmarkt.

Kittelberger hat es mit seinem Flyer geschafft recht souverän darauf zu reagieren. Schätze das war der Ausschlag, insbesondere in den Gemeinden.

Advertisements

Über bergerandreas

aus Wachenheim, begeisterter Mountainbiker (opentrails!) und freier Demokrat
Dieser Beitrag wurde unter Bischofsgarten, Einkaufsmarkt, Kommunalpolitik, Politik, Stadtrat Wachenheim, Verbandsgemeinde, Verbandsgemeinderat Wachenheim, Wachenheim, Wahl veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s