Monatsarchiv: Mai 2011

Sonntagswanderung

so, heute wurden die Wanderschuhe wieder geschnürt. Bei sehr schönem Wetter direkt von zu Hause los, zunächst an der Wachtenburg vorbei. Anschließend über den Ohrenstall (Odinsthalhaus – warum der so heißt, weiss ich nicht) auf den Eckkopf. Dort musste dann ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wandern | Kommentar hinterlassen

keine besonderen Vorkommnisse …

43 km, Über Lambertskreuz, Weinbiet, Gimmeldinger Tal, Rotsteig, Eckkopf runde 1100 Höhenmeter. Netten Plausch auf dem Weinbiet gehabt, ansonsten keine besonderen Vorkommnisse. Jetzt bissel Essen, Hausarbeit machen, später 20 Jahre Abitreff: http://www.hedonistenjahrgang.de

Veröffentlicht unter Mountainbike | Kommentar hinterlassen

uuffffz

nach 45 km in schwülwarmer Luft über weißen Stein – Rotsteig – Stabenberg – Gimmeldinger Tal – Weinbiet – wieder Gimmeldinger Tal – Rotsteig – Eckkopf – Wachenheim „mußte“ ich noch mitjoggen. Wo ich eigentlich gar kein Läufer bin. Naja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mountainbike | Kommentar hinterlassen

Nachtrag von gestern: so weit die Schuhe trugen…

der geneigte Verfolger meiner Einträge (so viele sind es ja noch nicht) wird es gemerkt haben: kein Eintrag über irgendeine Mountainbikeaktivität gestern. Nein, das Wetter konnte auch nicht abschrecken: nur diesmal waren es keine grobstolligen Reifen, sondern Wanderschuhe. Ging ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

der Eckkopf wurde ausgelassen …

😦 aber eine Art schleichenden Plattfuß eingefahren. Keine Lust gehabt, unterwegs den Schlauch zu wechseln, außerdem ging es ja noch einigermaßen, solange es eben war. Also bin ich ab der Rosteig über die K16 nach Hause gerollt. Gut, so bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

ganz kleine Eckkopfrunde

… mit Hindernissen. War unterwegs mit Stefan, um eine kleine Eckkopfrunde zu absolvieren. Sein Rad hat aber auf dem Weg zum weißen Stein schlapp gemacht und wollte sich einfach nicht weiter bewegen. Ich dann alleine weiter – war einsam aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mountainbike | Kommentar hinterlassen

Feierabendrunde: Berger-Twins + Cousin = Berger hoch drei

oder so ähnlich. Auf mathematische Spitzfindigkeiten will ich da jetzt gar nicht eingehen. Sollte eine gemütliche Feierabendrunde werden inklusive Koordination mit Stefan, da der erst später loskommen konnte. Also Jochen und ich kurz nach 1800 wech, am weißen Stein festgestellt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mountainbike | Kommentar hinterlassen